Innenminister de Maizière liest aus Abbado-Buch vor

16. Mai 2017 - 15:39 Uhr

Meißen/Berlin (MH) – Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) zählt zu den Mitwirkenden beim diesjährigen Literaturfest Meißen. In einer Lesung für Kinder und Jugendliche werde der Politiker das Buch "Meine Welt der Musik" des Dirigenten Claudio Abbado (1933-2014) vorstellen, teilte der Meißener Kulturverein am Dienstag mit.

Thomas de Maizière

Thomas de Maizière

Abbados Buch sei sehr gut geeignet für junge Menschen, aber auch als Erwachsener könne man Spaß daran haben, zitierten die Veranstalter den Minister. "Ich habe es mit meinen Kindern auch gelesen und oft verschenkt", sagte de Maizière laut Mitteilung.

Bei dem Literaturfest vom 8. bis 11. Juni werden 150 Lesungen an 30 Orten in Meißen geboten. Neben Autoren lesen Schauspieler, Künstler, Politiker und Privatpersonen aus eigenen Werken oder Lieblingsbüchern. Die Veranstalter des nach ihren Angaben größten eintrittsfreien Open-Air-Lesefestes erwarten bis zu 15.000 Besucher. De Maizière ist Schirmherr des seit 2009 jährlich stattfindenden Festivals.

(wa)

Berichtigung (17.05.2017 -09:22 Uhr): In der Überschrift und im ersten Satz wurde die Schreibweise des Namens berichtigt: de Maizière (nicht: de Maizère)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

http://www.literaturfest-meissen.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge