Anzeige

Anzeige

Moritzburg Festival Akademie mit 48 Nachwuchsmusikern

14. Juni 2017 - 13:07 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Die Moritzburg Festival Akademie hat für dieses Jahr 48 Nachwuchsmusiker aus 19 Ländern ausgewählt. Insgesamt hatten sich mehr als 500 junge Talente beworben, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Die Akademisten werden das Moritzburg Festival Orchester bilden und in verschiedenen Konzertformaten auftreten. Akademie-Direktorin Mira Wang und Festivalleiter Jan Vogler äußerten sich beeindruckt über das außergewöhnlich hohe künstlerische Niveau der Teilnehmer.

Moritzburg Festival Orchesterwerkstatt

Moritzburg Festival Orchesterwerkstatt

Unter der Leitung des Dirigenten Josep Caballé Domenech gestaltet das Orchester unter anderem das Eröffnungskonzert des Festivals am 5. August. Zudem studieren die Nachwuchsmusiker ein vielseitiges Kammermusikrepertoire ein. Dabei erhalten sie Anregungen von Festival-Solisten wie Arabella Steinbacher, Peter Bruns und Jan Vogler. Alle Akademisten werden mit einem Vollstipendium ausgestattet.

Das Moritzburg Festival für Kammermusik findet in diesem Jahr zum 25. Mal statt. Bis zum 20. August gastieren namhafte Musiker wie Baiba Skride, Andreas Ottensamer, Lise de la Salle und Felix Klieser. Composer-in-Residence ist Sven Helbig, dessen Werk "Tres Moments" im Rahmen des Festkonzerts zum Festivaljubiläum am 11. August uraufgeführt wird.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Moritzburg Festival

Link:

http://www.moritzburgfestival.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge