EILMELDUNG Alan Gilbert wird Chef des NDR Elbphilharmonie Orchesters

23. Juni 2017 - 10:06 Uhr

Hamburg/Berlin (MH) – Der US-Amerikaner Alan Gilbert wird neuer Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters. Der 50-Jährige wurde am Freitag in Hamburg als Nachfolger von Thomas Hengelbrock vorgestellt.

Alan Gilbert, New York Philharmonic

Alan Gilbert, New York Philharmonic

Gilbert gibt zum Ende der laufenden Saison die Leitung der New Yorker Philharmoniker ab, deren Chefdirigent er seit 2009 ist. Beim heutigen NDR Elbphilharmonie Orchester war er von 2004 bis 2015 bereits Erster Gastdirigent.

Hengelbrock hat das ursprüngliche NDR Sinfonieorchester über acht Jahre zum Residenzorchester der im Januar 2017 eröffneten Elbphilharmonie geführt. Anfang dieser Woche war bekannt geworden, dass er seinen Vertrag über die Saison 2018/19 hinaus nicht verlängern werde. Der 59-Jährige werde dem NDR jedoch auch nach 2019 regelmäßig für spezielle Konzertprojekte zur Verfügung stehen, erklärte der Sender.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Gilbert übernimmt NDR Elbphilharmonie Orchester 2019
(23.06.2017 – 10:35 Uhr)

NDR Elbphilharmonie Orchester: Hengelbrock geht 2019
(19.06.2017 – 11:12 Uhr)

Alan Gilbert gibt Abschiedskonzert mit New York Philharmonic
(10.06.2017 – 10:00 Uhr)

Weitere Artikel zum NDR Elbphilharmonie Orchester

Link:

https://www.ndr.de/orchester_chor/elbphilharmonieorchester/

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge