Von der Seebühne Bregenz: "Carmen"

23. Juli 2017 - 10:00 Uhr

Sonntag, 23. Juli 2017 / 22:00 – 23:40 Uhr
ZDF

Oper (Österreich 2017, Deutsche Erstausstrahlung) Mit Georges Bizets "Carmen" haben die Bregenzer Festspiele am Mittwoch ihre erste Premiere in diesem Jahr erlebt. Das ZDF zeigt nach eigenen Angaben "ein 100-minütiges Best-Of" aus der Oper. Die komplette Aufführung ist in der ZDFmediathek und am 26. August in 3sat zu sehen.

"Carmen", Bregenzer Festspiele 2017

"Carmen", Bregenzer Festspiele 2017

Carmen spielt mit den Herzen ihrer Verehrer – und mit ihrem Leben. Die dramatische Geschichte um die verführerische Spanierin von der Seebühne Bregenz – in einer spektakulären Neuinszenierung.

Regisseur Kasper Holten zieht alle Register: Bildgewaltige Projektionen zaubern das hitzeflirrende Sevilla auf die Bühne, wilde Action-Szenen garnieren die Handlung mit halsbrecherischen Verfolgungsjagden und einer Schmugglerbande als Piraten auf dem See. Die Oper ist hochkarätig besetzt mit Gaëlle Arquez als Carmen, Daniel Johansson als Don José, Scott Hendricks als Escamillo und Elena Tsallagova als Micaëla. Es spielen die Wiener Symphoniker unter der Leitung von Jordan de Souza. Außerdem wirken der Bregenzer Festspielchor und der Prager Philharmonische Chor mit.

(pt/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Bregenzer Festspiele starten mit "Carmen" im Regen
(19.07.2017 – 22:03 Uhr)

Weitere Artikel zu den Bregenzer Festspielen

Link:

http://www.bregenzerfestspiele.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge