Anzeige

Anzeige

Moritzburg Festival fast vollständig ausgelastet

20. August 2017 - 13:13 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Das Moritzburg Festival für Kammermusik hat bei seiner 25. Ausgabe eine Auslastung von 97 Prozent erreicht. Die gut 20 Veranstaltungen zogen in den letzten zwei Wochen mehr als 6.500 Besucher an, bilanzierten die Organisatoren am Sonntag zum Abschluss. Damit konnte das Festival an den Erfolg der Vorjahre anknüpfen.

Lange Nacht der Kammermusik

Lange Nacht der Kammermusik

Zu den Konzerten waren internationale Stars wie Baiba Skride, Felix Klieser und Lise de la Salle eingeladen. Mit Sven Helbig als Composer-in-Residence wurde erstmals ein Komponist aus der Region bei dem Festival vorgestellt.

Für die Moritzburg Festival-Akademie hatten sich in diesem Jahr mehr als 500 Nachwuchstalente beworben. Davon wurden 50 junge Musiker aus 19 Ländern ausgewählt. Unter der Leitung von Josep Caballé Domenech formierten sie das Moritzburg Festival Orchester, das das Eröffnungskonzert bestritt. In unterschiedlichen Besetzungen gestalteten die Akademisten auch ein Musik-Picknick und eine Lange Nacht der Kammermusik.

Im kommenden Jahr wird das Moritzburg Festival vom 11. bis 26. August stattfinden.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Moritzburg Festival startet Jubiläumsausgabe
(05.08.2017 – 10:00 Uhr)

Weitere Artikel zum Moritzburg Festival

Link:

http://www.moritzburgfestival.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge