Anzeige

Anzeige

"Akademie Musiktheater heute" schreibt Stipendien aus

16. Januar 2012 - 13:27 Uhr

Für die Stipendien der "Akademie Musiktheater heute" hat am Sonntag die Ausschreibung begonnen. Bewerben können sich Studenten, Berufsanfänger und Quereinsteiger mit dem Berufsziel Bühnenbild, Dirigieren, Dramaturgie, Kulturmanagement, Komposition oder Regie im Bereich Musiktheater/Oper. Die Altersgrenze für die 15 Plätze im Förderzeitraum 2012-2014 liegt bei 32 Jahren (Jahrgang 1980).

Festakt der Akademie

Ist die Oper noch zeitgemäß? Welche Möglichkeiten der ästhetisch-künstlerischen Erneuerung gibt es, um das Musiktheater lebendig zu erhalten? Und wie kann man Kinder und Jugendliche für die Oper begeistern? Mit diesen und anderen Fragen beschäftigen sich die Stipendiaten bei Workshops und internen Arbeitstreffen. Darüber können sie neue Ideen bei praktischen Projekten ausprobieren.

Die "Akademie Musiktheater heute" wurde 2001 aus einer studentischen Initiative heraus gegründet und ist von der Deutsche Bank Stiftung als Stipendienprogramm ausgebaut und institutionalisiert worden. Inzwischen wird das zweijährige Stipendium zum zwölften Mal ausgeschrieben. Ziel ist die Vernetzung junger begabter Bühnenbildner, Dramaturgen, Dirigenten, Regisseure, Komponisten und Kulturmanager, die sich interdisziplinär mit ihrem Berufsfeld und seiner Entwicklung auseinandersetzen und gemeinsam neue Wege in ihrer Arbeit beschreiten wollen. Zugleich erhalten die Stipendiaten die Möglichkeit, bei Gesprächen und Inszenierungsbesuchen Kontakte zu Persönlichkeiten der Opernwelt zu knüpfen.

Interessenten können sich online bewerben. Daneben sind per Post Zeugnisse, Empfehlungsschreiben und ein Essay zum Thema der gewünschten Sparte zuzusenden. Für Bewerber der Sparten Bühnenbild und Komposition ist außerdem die Einreichung von ein bis zwei Arbeitsproben obligatorisch. Bewerbungsschluss ist der 31. Mai 2012 (Datum des Poststempels).

Weitere Informationen zu der Akademie und dem Stipendium finden sich im Internet. Fragen können auch per email an akademie.musiktheater-heute@db-com gestellt werden.

(wa)

http://www.deutsche-bank-stiftung.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge