Anzeige

Anzeige

Beethovenfest Bonn mit leicht gestiegener Auslastung

01. Oktober 2017 - 21:00 Uhr

Bonn/Berlin (MH) – Das Bonner Beethovenfest 2017 hat eine positive Abschlussbilanz gezogen. Die durchschnittliche Auslastung sei im Vergleich zum Vorjahr leicht gestiegen und habe "deutlich über 70 Prozent" gelegen, teilten die Veranstalter am Sonntag mit. Gut ein Drittel der 55 Konzerte sei ausverkauft gewesen.

Beethovenfest Bonn

Beethovenfest Bonn

Unter dem Motto "ferne Geliebte" stellte das Festival große Orchesterwerke und klassisch-romantische Liedkunst in den Mittelpunkt. Hinzu kamen ein Streichquartett-Wochenende, bei dem unter anderem zwei Uraufführungen erklangen, und spartenübergreifende performative Formate.

Zu den Gästen zählten das Mariinsky Theatre Orchestra unter der Leitung seines Chefdirigenten Valery Gergiev, das Gustav Mahler Jugendorchester mit Ingo Metzmacher am Pult sowie die beiden französischen "Originalklang"-Ensembles der Opera Fuoco und der Musiciens du Louvre.

Im kommenden Jahr findet das Beethovenfest vom 31. August bis 23. September statt. Das Motto lautet dann "Schicksal".

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Beethovenfest Bonn

Link:

http://www.beethovenfest.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge