Bundesverdienstkreuz an Geiger Daniel Hope

10. Oktober 2017 - 19:43 Uhr

Berlin (MH) – Der Geiger Daniel Hope hat das Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland erhalten. Berlins Kultursenator Klaus Lederer (Linke) übergab dem Musiker die Auszeichnung am Dienstagabend. Der 44-Jährige habe sich große Verdienste in der musikalischen Gestaltung von Erinnerungskultur erworben, erklärte Lederer in seiner Laudatio.

Daniel Hope

Daniel Hope

Hope erreiche mit seiner Musik ein großes Publikum und engagiere sich gesellschaftspolitisch, hob der Senator hervor. Der südafrikanisch-britische Geiger sensibilisiere seine Zuhörer für die Vergangenheit und blicke mit ihnen in die Zukunft. "Barrieren abzubauen und unterschiedliche Gemeinschaften zueinander zu führen, das gehört ganz selbstverständlich zu Ihrem Leben", sagte Lederer.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu Daniel Hope

Link:

http://www.berlin.de/sen/kulteu/

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge