Leipziger Mendelssohn-Haus vor Jubiläum

11. Oktober 2017 - 15:54 Uhr

Leipzig/Berlin (MH) – Das Leipziger Mendelssohn-Haus steht 20 Jahre nach der Eröffnung vor seiner baulichen Vollendung. Zum Jubiläum am 4. November wird die Ausstellung auf dann 900 Quadratmeter Fläche auf drei Etagen erweitert, teilte die gleichnamige Stiftung am Mittwoch mit. Eine neu gestaltete Abteilung widme sich dem Leben und Werk von Fanny Hensel, der älteren Schwester des Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847).

Mendelssohn-Haus Leipzig

Mendelssohn-Haus Leipzig

Zudem wird in dem original erhaltenen Wohn- und Sterbehaus Mendelssohns das Internationale Kurt-Masur-Institut eröffnet. Dieses will an den Initiator und langjährigen Präsidenten der Stiftung erinnern. Masur war von 1970 bis 1997 Gewandhauskapellmeister in Leipzig, wie vor ihm schon Mendelssohn.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Kurt-Masur-Institut öffnet im November in Leipzig
(06.04.2017 – 15:27 Uhr)

Weitere Artikel zum Mendelssohn-Haus

Link:

https://www.mendelssohn-stiftung.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge