Anzeige

Anzeige

Lang Lang sagt Konzerte bis Frühjahr 2018 ab

13. Oktober 2017 - 13:06 Uhr

Berlin (MH) – Der Pianist Lang Lang hat Konzerte bis zum Frühjahr 2018 abgesagt. Dazu hätten ihm seine Ärzte geraten, teilten Konzerthäuser und Orchester am Freitag mit. Der 35-Jährige hatte sich im April eine Sehnenentzündung im linken Arm zugezogen. Für die vollständige Genesung benötige er noch weitere Zeit, hieß es.

Lang Lang

Lang Lang

Betroffen sind unter anderem Konzerte und eine Asien-Tournee mit den Berliner Philharmonikern im November. Dafür konnten die chinesische Pianistin Yuja Wang und der Südkoreaner Seong-Jin Cho als Einspringer gewonnen werden. Ein für den 9. April 2018 geplantes Rezital von Lang Lang in der Berliner Philharmonie wird ersatzlos gestrichen. Auch Klavierabende am 21. April im Festspielhaus Baden-Baden und am 23. April in der Kölner Philharmonie fallen aus.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Verletzter Lang Lang spielt einhändig in New York
(04.10.2017 – 23:48 Uhr)

Weitere Artikel zu Lang Lang

Link:

http://langlang.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge