Donaueschinger Musiktage beginnen

19. Oktober 2017 - 09:00 Uhr

Donaueschingen – Mit einer Ausstellung von zeitgenössischen Musik- und Kunstwerken sowie einer Diskussion über die Rolle von Frauen in der Neuen Musik beginnen am (heutigen) Donnerstag die Donaueschinger Musiktage. Sie dauern bis Sonntag. Geplant sind den Veranstaltern zufolge 20 Uraufführungen. Thematischer Schwerpunkt des Festivals in Donaueschingen im Schwarzwald sind in diesem Jahr digitale Musikformen sowie das Experiment mit neuen Konzertformaten.

Klanginstallation bei Donaueschinger Musiktagen

Klanginstallation bei
Donaueschinger Musiktagen

Die 1921 gegründeten Donaueschinger Musiktage, die jährlich vom Südwestrundfunk (SWR) organisiert werden, sind nach eigenen Angaben das weltweit älteste und bedeutendste Festival für Neue Musik. Es werden wie in Vorjahren rund 10.000 Konzertbesucher erwartet.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Donaueschinger Musiktage planen 20 Uraufführungen
(30.06.2017 – 12:55 Uhr)

Weitere Artikel zu den Donaueschinger Musiktagen

Link:

http://www.swr.de/donaueschingen

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge