Bildband über erste Elbphilharmonie-Saison vorgestellt

07. Dezember 2017 - 17:41 Uhr

Hamburg – Riccardo Muti, Gustavo Dudamel, John Malkovich, Woody Allen: Die Liste der Künstler, die in der ersten Saison in der Hamburger Elbphilharmonie aufgetreten sind, ist lang. "Ich war selber überrascht, wie vielfältig und dicht das Programm der ersten Saison war", sagte Intendant Christoph Lieben-Seutter am Donnerstag in Hamburg. Unter dem Titel "Die erste Saison – Künstler, Konzerte, Emotionen" ist im Edel Verlag (Hamburg) ein Bildband über die erste Saison in der Elbphilharmonie erschienen.

Vorstellung Elbphilharmonie-Buch

Vorstellung Elbphilharmonie-Buch

Das 192 Seiten starke Buch gibt einen Einblick in die erste Konzertsaison, die mit der spektakulären Eröffnung am 11. Januar 2017 begann und sich bis in den "Elbphilharmonie Sommer" im August erstreckte. "Das Buch zeigt auch, wie gemischt das Publikum in der Elbphilharmonie ist. Es ist wirklich ein Konzerthaus für alle geworden", sagte Jonas Haentjes, Vorstand der Edel AG. Artikel aus der internationalen Presse zeugten von der weltweiten Begeisterung, die die Elbphilharmonie ausgelöst habe.

Seit der Eröffnung vor einem Jahr haben 4,5 Millionen Hamburger und Touristen die öffentliche Plaza der Elbphilharmonie besucht. Davon haben rund 750 000 Menschen auch ein Konzert in Hamburgs neuem Wahrzeichen besucht.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Elbphilharmonie hatte bereits vier Millionen Besucher
(25.10.2017 – 15:31 Uhr)

Weitere Artikel zur Hamburger Elbphilharmonie

Link:

http://www.elbphilharmonie.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern:
Print Friendly
Andere Beiträge