Annettes DaschSalon: "Verbrechen"

06. Februar 2012 - 07:57 Uhr

Samstag, 11. Februar 2012 / 22:00 – 23:15 Uhr
3sat

Mord und Totschlag in "Annettes DaschSalon": In dieser Ausgabe der "Hausmusik-Show" wird die Bühne des Berliner Radialsystems zum Tatort. Zu Gast bei der Sopranistin Annette Dasch sind die Schauspielerin Anna Thalbach, der Bariton Johannes Martin Kränzle, die Kriminaloberkommissarin Lena Krüger und die Band Yukazu.

Annettes DaschSalon

Künstler haben sich schon immer fasziniert gezeigt von der dunklen Seite des Menschen. Schauspieler geben mit Hingabe den Bösewicht, Schriftsteller denken sich die abstrusesten Verbrechen aus. Und auch Sänger und Komponisten haben Lust an der Interpretation unkontrollierbarer Leidenschaften. Grund genug für die Schauspielerin Anna Thalbach, bei Annette Dasch eindrucksvoll mörderische Geschichten vorzutragen.

Der von der Zeitschrift "Opernwelt" gerade zum "Sänger des Jahres" ernannte Bariton Johannes Martin Kränzle zeigt seine ganze Virtuosität im Vortrag von schauerlichen Balladen. Für die nötige Sicherheit sorgt die singende Kriminaloberkommissarin Lena Krüger, die das Programm mit ihrer Band Yukazu abrundet.

(pt/wa)

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge