Garanča begeistert als Gast der Dresdner Staatskapelle

25. Februar 2018 - 20:34 Uhr

Dresden – Opernstar Elīna Garanča hat einem Konzert der Staatskapelle Dresden am Sonntag Glanz verliehen. Bei Gustav Mahlers monumentaler 3. Sinfonie unter Leitung von Christian Thielemann übernahm die lettische Mezzosopranistin in der Semperoper den Solopart und wurde dafür vom Publikum gefeiert.

Elīna Garanča

Elīna Garanča

Auch für Thielemann und die Musiker der Staatskapelle wollte der Beifall nach dem eineinhalbstündigen Werk kein Ende nehmen. Einzelne Musiker wie Posaunist Uwe Voigt, Mathias Schmutzler (Posthorn) oder die Schlagzeuger bekamen ebenfalls tosenden Applaus. Das Konzert in der Semperoper ist am Montag und Dienstag noch einmal zu erleben.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Sächsischen Staatskapelle Dresden

Link:

http://www.staatskapelle-dresden.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge