Gewandhausorchester feiert 275. Geburtstag mit Festkonzert

11. März 2018 - 10:10 Uhr

Leipzig – Mit einem Festkonzert feiert das Leipziger Gewandhausorchester am (heutigen) Sonntag seinen 275. Geburtstag. Auf dem Programm steht dann neben Anton Bruckners 7. Symphonie auch ein Werk, das Jörg Widmann im Auftrag des Gewandhauses und des Boston Symphony Orchestra komponierte: "Partita – Fünf Reminiszenzen für großes Orchester". Es soll später auch in Boston erklingen. Beide Klangkörper haben mit Andris Nelsons nicht nur denselben Chef, sondern pflegen auch eine Kooperation.

Andris Nelsons

Andris Nelsons

Das Geburtstagsständchen ist Teil von Festwochen, die am 18. Februar mit den Berliner Philharmonikern begannen und am 23. März mit den Wiener Philharmonikern enden.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Klangvolle Geschichte: Gewandhausorchester Leipzig wird 275 Jahre alt
(11.03.2018 – 10:20 Uhr)

Nelsons als Gewandhauskapellmeister ins Amt eingeführt
(23.02.2018 – 17:11 Uhr)

Weitere Artikel zum Gewandhausorchester

Link:

http://www.gewandhausorchester.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum ➜ Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge