Anzeige

Anzeige

Theater Erfurt zeigt Wagner-Oper in China

13. März 2018 - 13:01 Uhr

Erfurt/Berlin (MH) – Das Theater Erfurt reist im September nach China. Wie das Haus am Dienstag mitteilte, wird an zwei Abenden Richard Wagners "Der Fliegende Holländer" an der Oper in Shanghai gezeigt. Die Inszenierung von Intendant Guy Montavon hat an diesem Samstag Premiere in Erfurt. Außerdem präsentiert das Theater in Shanghai eine Wagner-Gala mit Auszügen aus "Tannhäuser", "Lohengrin", den "Meistersingern" und der "Götterdämmerung".

"Der Fliegende Holländer"

"Der Fliegende Holländer"

Der Direktor des Shanghai Grand Theater, Xu Zhong, arbeitet derzeit als musikalischer Leiter an der "Holländer"-Produktion in Erfurt und gibt damit sein Wagner-Debüt. Im vorigen Jahr hatte das Erfurter Theater in Shanghai bereits die Donizetti-Oper "La fille du Régiment" (Die Regimentstochter) aufgeführt.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Theater Erfurt bekommt neue Bühnensteuerung
(28.02.281- 18:31 Uhr)

Weitere Artikel zum Theater Erfurt

Link:

http://www.theater-erfurt.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge