Anzeige

Anzeige

Silbermann-Tage begehen Jubiläum mit Festwochenende

28. März 2018 - 18:19 Uhr

Freiberg/Berlin (MH) – Die Silbermann-Tage im sächsischen Freiberg begehen ihr 40-jähriges Jubiläum mit einem Festwochenende außer der Reihe. Vom 14. bis 17. Juni 2018 werden vier Konzerte und ein Festgottesdienst veranstaltet, teilte die Gottfried-Silbermann-Gesellschaft am Mittwoch mit. Das Festival zu Ehren des Orgelbauers Gottfried Silbermann (1683-1753) findet alle zwei Jahre statt, zuletzt im September 2017.

Große Silbermann-Orgel in Freiberg

Große Silbermann-Orgel in Freiberg

"40 Jahre Silbermann-Tage: Das sind vier Jahrzehnte einer klingenden Vermittlung des vielleicht bedeutendsten Orgelbauers des Barock", sagte Albrecht Koch, Präsident der Gesellschaft und Künstlerischer Leiter des Festivals. Im Mittelpunkt des Festwochenendes stehe das opus magnum Silbermanns, die Große Domorgel von 1714. Zur Eröffnung spielen auf dem Instrument mit Thomas Berning, Eva Bublová und Johannes Krahl Preisträger des Silbermann-Orgelwettbewerbs aus drei Jahrzehnten.

Das Jubiläumskonzert gestaltet der Windsbacher Knabenchor. Beim Kinder-Musik-Theater "Kasperle und die Silbermann-Orgel" können die Jüngsten die Königin der Instrumente kennenlernen. Weitere Gäste des Festwochenendes sind der niederländische Organist Pieter van Dijk und die Barockgeigerin Annegret Seidel.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Silbermann-Tage in Freiberg eröffnet
(06.09.2017 – 21:45 Uhr)

Weitere Artikel zu den Silbermann-Tagen

Link:

http://silbermann.org

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge