Anzeige

Anzeige

Konzertmeisterin der Essener Philharmoniker gestorben

06. April 2018 - 12:36 Uhr

Essen/Berlin (MH) – Die Konzertmeisterin der Essener Philharmoniker, Magda Senn-Sarbu, ist tot. Die Violinistin starb am Donnerstag nach kurzer, schwerer Krankheit, sagte eine Sprecherin der Theater und Philharmonie Essen am Freitag unter Berufung auf den Familienkreis. Die gebürtige Rumänin wurde 63 Jahre alt.

Magda Senn-Sarbu

Magda Senn-Sarbu

Senn-Sarbu war den Essener Philharmonikern und dem Aalto-Musiktheater seit Jahrzehnten verbunden. Bereits von der Eröffnung des Theaters 1988 bis 1993 war sie Konzertmeisterin des Orchesters. Nach einem dreijährigen Engagement in der Schweiz kehrte sie nach Essen zurück. Dort wirkte sie bis zuletzt in Konzerten, Opern- und Ballettaufführungen mit.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den Essener Philharmonikern

Weitere Artikel zum Aalto Musiktheater

Link:

http://www.tup-online.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge