Anzeige

Anzeige

Wertvolle Requisiten aus Leipziger Oper gestohlen

20. April 2018 - 16:06 Uhr

Leipzig – Der Leipziger Oper sind wertvolle Requisiten gestohlen worden. Laut Polizei brachen unbekannte Täter in eine Lagerhalle ein und entwendeten ein nicht schussfähiges Dekorationsgewehr und zwei Figuren in Marmoroptik. Sie seien wegen der Arbeit, die für die Fertigung notwendig war, für die Oper sehr wertvoll. Den Angaben zufolge haben die etwa 180 Zentimeter hohen Figuren einen Wert von je 5.000 Euro, das Gewehr von 10.000 Euro.

Oper Leipzig

Oper Leipzig

Der Einbruch ereignete sich zwischen dem 7. und dem 9. April. Die Polizei sucht Zeugen, die die vermissten Objekte seitdem gesehen haben oder denen sie zum Kauf angeboten wurden.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Deutschland-Premiere von Calixto Bieitos "Tannhäuser"
(17.03.2018 – 10:30 Uhr)

Weitere Artikel zur Oper Leipzig

Link:

http://www.oper-leipzig.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge