Anzeige

Anzeige

Moritzburg Festival Akademie nimmt 32 Talente an

07. Juni 2018 - 19:52 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Die Moritzburg Festival Akademie hat für dieses Jahr 32 Nachwuchsmusiker aus 15 Ländern ausgewählt. Insgesamt hätten sich mehr als 450 junge Talente beworben, teilten die Veranstalter am Donnerstag mit. Die Akademisten werden das Moritzburg Festival Orchester bilden und in verschiedenen Konzertformaten auftreten.

Eröffnungskonzert Moritzburg Festival

Eröffnungskonzert Moritzburg Festival

Fast die Hälfte der Teilnehmer komme aus Europa, ein Viertel aus Asien, und 16 Prozent reisten aus Nordamerika an, hieß es. Auch Teilnehmer aus Brasilien und Israel seien vertreten.

Unter der Leitung des Dirigenten Josep Caballé Domenech gestaltet das Orchester unter anderem das Eröffnungskonzert des Festivals am 11. August. Zudem studieren die Nachwuchsmusiker ein vielseitiges Kammermusikrepertoire ein. Dabei erhalten sie Anregungen vom Leiter des Festivals, Cellist Jan Vogler, und anderen Künstlern. Erstmals soll ein Konzert der Akademisten als CD aufgenommen werden.

Das Moritzburg Festival für Kammermusik findet in diesem Jahr zum 26. Mal statt. Bis zum 26. August gastieren namhafte Musiker wie Avi Avital, Nils Mönkemeyer, Narek Hakhnazaryan und Richard O‘Neill. Olli Mustonen kehrt als Komponist und Pianist nach Moritzburg zurück

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Moritzburg Kammermusik-Festival fast vollständig ausgelastet
(20.08.2017 – 13.13 Uhr)

Weitere Artikel zum Moritzburg Festival

Link:

http://www.moritzburgfestival.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge