Anzeige

Anzeige

Berliner Staatsoper Open Air – Konzert und Verdi-Oper

16. Juni 2018 - 10:10 Uhr

Berlin – Zum zwölften Mal werden am (heutigen) Samstag wieder Zehntausende Menschen zu einem Konzert unter freien Himmel und bei freiem Eintritt auf dem Bebelplatz erwartet. Dem Open-Air-Spektakel mit der Staatskapelle Berlin folgt am Sonntag die Live-Übertragung von Giuseppe Verdis Oper "Macbeth" auf dem Bebelplatz (Beginn: 18:00 Uhr).

Staatsoper für alle

Staatsoper für alle

Mit Anna Netrebko und Plácido Domingo stehen zwei Superstars der Oper auf der Bühne. Auf dem Programm von "Staatsoper für alle" am Samstag stehen Werke von Gioachino Rossini und Claude Debussy sowie Igor Strawinskys "Le Sacre du Printemps".

Die seit langem ausverkaufte Premiere von Verdis "Macbeth", auch von Barenboim dirigiert und in der Regie von Harry Kupfer, wird auf eine Leinwand auf den Bebelplatz übertragen.

(dpa/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Opernsänger Plácido Domingo will nicht in die Politik
(07.06.2018 – 18.26 Uhr)

Weitere Artikel zur Staatsoper Berlin

Link:

http://www.staatsoper-berlin.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum ➜ Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge