Jonas Kaufmann in Berliner Waldbühne

13. Juli 2018 - 09:10 Uhr

Berlin (MH) – Unter dem Motto "Dolce Vita" präsentiert der Tenor Jonas Kaufmann am (heutigen) Freitag in der Berliner Waldbühne italienische Lieder und Arien. Begleitet wird er vom Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin (RSB) unter Jochen Rieder. Für Kaufmann (49) ist es der erste Waldbühnen-Auftritt seit knapp sieben Jahren, wie das Orchester mitteilte. An seiner Seite gibt Anita Rachvelishvili ihr Debüt auf der Freiluftbühne. Die georgische Mezzosopranistin hatte 2009 ihren internationalen Durchbruch, als sie an der Mailänder Scala die Carmen sang. Ihr Partner war damals ebenfalls Kaufmann.

Jonas Kaufmann

Jonas Kaufmann

Auf dem Programm stehen Lieder von Nino Rota, Ernesto de Curtis, Domenico Modugno und Franco Migliacci sowie Arien von Giacomo Puccini, Pietro Mascagni und Ruggero Leoncavallo. Zudem interpretiert das RSB Orchesterwerke von Giacomo Puccini und anderen.

Das Konzert wird vom ZDF aufgezeichnet und am Sonntag (15. Juli) um 22:00 Uhr gesendet. 3sat zeigt eine Wiederholung am 15. September um 20:15 Uhr.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu Jonas Kaufmann

Weitere Artikel zum Rundfunk-Sinfonieorchester Berlin

Link:

http://www.rsb-online.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge