Anzeige

Anzeige

Salzburger Festspiele 2018: Die Zauberflöte

04. August 2018 - 10:00 Uhr

Samstag, 04. August 2018 / 20:15 – 22:55 Uhr
ARTE

Oper (Österreich, live-zeitversetzt) Die Premiere von Mozarts "Zauberflöte" bei den Salzburger Festspielen hat vor einer Woche eher lauen Applaus bekommen. Für die US-amerikanische Regisseurin Lydia Steier und ihr Team gab es sogar Buhrufe. Begeistern konnten vor allem die russische Koloratursopranistin Albina Shagimuratova als "Königin der Nacht", Christiane Karg als Pamina sowie Dirigent Constantinos Carydis am Pult der Wiener Philharmoniker.

"Die Zauberflöte"

"Die Zauberflöte"

ARTE überträgt die Vorstellung, die am (heutigen) Samstag im Großen Festspielhaus um 19:00 Uhr beginnt, live-zeitversetzt. Das ZDF zeigt am Sonntag von 22:00 bis 24:00 Uhr "Höhepunkte" aus der Oper.

Besetzung: Sarastro (Matthias Goerne), Tamino (Mauro Peter), Königin der Nacht (Albina Shagimuratova), Pamina (Christiane Karg), Erste Dame (Ilse Eerens), Zweite Dame (Paula Murrihy), Erzähler (Klaus Maria Brandauer), Sprecher (Tareq Nazmi), Monostatos (Michael Porter), Zweiter Priester (Simon Bode), Dritte Dame (Geneviève King), Papageno (Adam Plachetka), Papagena (Maria Nazarova), Drei Knaben (Wiener Sängerknaben)

(wa)

Die Übertragung der Oper ist ab 20:15 Uhr auch hier zu sehen:

Mehr zu diesem Thema:

Zwischen Zirkus und Schlachtfeld: Salzburgs neue "Zauberflöte"
(28.07.2018 – 10:41 Uhr)

Weitere Artikel zu den Salzburger Festspielen

Link:

http://www.salzburgerfestspiele.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge