Beethovenfest lässt Schicksalsmomente erklingen

31. August 2018 - 09:20 Uhr

Bonn/Berlin (MH) – Unter dem Motto "Schicksal" beginnt am (heutigen) Freitag das Beethovenfest Bonn. Ausgehend von Beethovens 5. Symphonie, der "Schicksalssymphonie", reflektiere die Saison 2018 historische und individuelle Schicksalsmomente in Musik, teilten die Veranstalter mit. Bis zum 23. September stehen 57 Konzerte an 25 Spielstätten in Bonn und Umgebung auf dem Programm.

Beethoven-Denkmal in Bonn

Beethoven-Denkmal in Bonn

Den Auftakt gestaltet am Abend das Orchestre Philharmonique de Radio France mit seinem finnischen Chefdirigenten Mikko Franck und dem französischen Pianisten Bertrand Chamayou. Umrahmt wird die Eröffnung von einem dreitägigen Open-Air-Fest. Zu den weiteren Gästen des Festivals zählen die Academy of St. Martin in the Fields und das ORF Radio-Symphonieorchester Wien sowie die Pianisten András Schiff und Dénes Várjon.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Beethovenfest Bonn mit leicht gestiegener Auslastung
(01.10.2017 – 21:00 Uhr)

Weitere Artikel zum Beethovenfest Bonn

Link:

http://www.beethovenfest.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge