Anne-Sophie Mutter gibt erstmals Open-Air-Konzert

14. September 2018 - 15:30 Uhr

München/Berlin (MH) – Die Geigerin Anne-Sophie Mutter plant das erste Open-Air-Konzert ihrer seit mehr als 40 Jahren andauernden Karriere. Am 14. September 2019 spielt sie auf dem Münchner Königsplatz Filmmusik von John Williams. Der Großteil der Werke seien spezielle Arrangements für sie – "also absolut neu und in dieser Form bislang ungehört", sagte Mutter am Freitag in München.

Anne-Sophie Mutter

Anne-Sophie Mutter

Das Konzert unter dem Titel "Across the Stars" beinhaltet Melodien aus "Star Wars", "Schindlers Liste", "Die Geisha", "Harry Potter" und anderen Filmen des mehrfachen Oscar-Preisträgers. Begleitet wird die Geigerin vom Royal Philharmonic Orchestra mit David Newman am Pult.

Mutter und Williams verbinde eine langjährige Freundschaft, erklärte der Veranstalter DEAG classics. Mit dem Konzert erfülle sich die Geigerin einen langgehegten Traum.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Anne-Sophie Mutter mit Kulturpreis der Landesstiftung geehrt
(21.11.2017 – 22:04 Uhr)

Weitere Artikel zu Anne-Sophie Mutter

Link:

http://www.deag.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge