Royal Opera House öffnet neuen Eingangsbereich

19. September 2018 - 13:22 Uhr

London/Berlin (MH) – Das Londoner Royal Opera House empfängt seine Besucher seit Mittwoch in neuem Glanz: In einem dreijährigen Umbauprojekt wurden der Eingangsbereich, die Foyers und Terrassen neugestaltet. Zudem gibt es nun Cafés und Restaurants sowie einen Ausstellungsbereich.

Royal Opera House London

Royal Opera House London

Künftig ist das Opernhaus täglich ab 10:00 Uhr geöffnet. Kostenlose Aktivitäten sollen tagsüber Menschen jeden Alters anziehen. "Wir wollen, dass so viele Menschen wie möglich eines der schönsten Theater der Welt besuchen, um unsere Kunstform zu erleben und einen Eindruck von der bemerkenswerten Kreativität beim Spielen hier zu bekommen", sagte ROH-Geschäftsführer Alex Beard.

Für die Neugestaltung wurden 50,7 Millionen Pfund (57,13 Millionen Euro) investiert. Die Summe wurde den Angaben zufolge vollständig aus Spenden finanziert.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Londoner Royal Opera will rund um die Uhr Besucher anziehen – Auch Passanten
(19.09.2018 – 14:51 Uhr)

Anna Netrebko als "Lady Macbeth" in London gefeiert
(26.03.2018 – 13:06 Uhr)

Weitere Artikel zum Royal Opera House

Link:

http://www.roh.org.uk

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly

Anzeige

Anzeige

Andere Beiträge