Anzeige

Anzeige

Oper Frankfurt zeigt Bellinis "I puritani"

02. Dezember 2018 - 10:10 Uhr

Frankfurt am Main/Berlin (MH) – Nach "Norma" im Juni bringt die Oper Frankfurt erneut ein Stück von Vincenzo Bellini auf die Bühne: Am (heutigen) Sonntag feiert "I puritani" (Die Puritaner) Premiere. Regie führt der Franzose Vincent Boussard. Die musikalische Leitung übernimmt der Italiener Tito Ceccerini. Für die Kostüme zeichnet der Modedesigner Christian Lacroix.

"I puritani"

"I puritani"

In der Hauptrolle der Elvira kehrt das frühere Ensemblemitglied Brenda Rae zurück. Die amerikanische Sopranistin wechselt sich im Januar mit der Tschechin Zuzana Marková ab, die in dieser Partie ihr Hausdebüt gibt und sie auch in den Vorstellungen des Kooperationspartners, der Opéra Royal de Wallonie in Liége, singt. Der amerikanische Tenor John Osborn ist als Lord Arturo Talbo zu erleben. Weitere Rollen werden mit Mitgliedern des Ensembles und des Opernstudios besetzt.

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Packendes Opern-Doppel mit "Oedipus Rex" und "Iolanta"
(28.10.2018 – 23:54 Uhr)

Weitere Artikel zur Oper Frankfurt

Link:

http://www.oper-frankfurt.de

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge