Anzeige

Anzeige

Neujahrskonzert der Wiener Philharmoniker 2019

01. Januar 2019 - 10:00 Uhr

Montag, 01. Januar 2019 / 11:15 – 13:45 Uhr
ZDF

Konzert (Österreich, Live-Übertragung) Es ist das größte klassische Musikereignis der Welt und wird aus dem Goldenen Saal des Wiener Musikvereins in über 90 Länder übertragen. Die Wiener Philharmoniker präsentieren zum Jahreswechsel wieder ein opulentes Programm aus dem unerschöpflichen Repertoire der Strauß-Dynastie, garniert mit Werken einiger zu Unrecht aus dem Blick geratener Zeitgenossen. Am Dirigentenpult steht erstmals Christian Thielemann.

Goldener Saal des Wiener Musikvereins

Goldener Saal des
Wiener Musikvereins

Das Wiener Staatsballett zeigt sich zum Auftakt des neuen Jahres von seiner modernen Seite. Mit zwei Choreografien von Andrey Kaydanovskiy, der selbst den Reihen des Staatsballetts entstammt, ist es in der Wiener Staatsoper und in Schloss Grafenegg in Niederösterreich zu erleben.

Thielemann ist seit 2012 Chefdirigent der Sächsischen Staatskapelle und seit 2013 künstlerischer Leiter der Osterfestspiele Salzburg, 2015 wurde er zum Musikdirektor der Bayreuther Festspiele berufen. Mit den Wiener Philharmonikern verbindet ihn eine langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit, die bis ins Jahr 2000 zurückreicht.

Das Orchester versteht sich als musikalischer Botschafter Österreichs und möchte allen Menschen seinen Neujahrsgruß im Geiste von Hoffnung, Freundschaft und Frieden übermitteln.

(pt/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Wiener Philharmoniker gründen Orchesterakademie
(28.12.2018 – 15:39 Uhr)

Weitere Artikel zu den Wiener Philharmonikern

Link:

http://www.wienerphilharmoniker.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge