Anzeige

Anzeige

Neuer Chordirektor für Meininger Staatstheater

17. April 2019 - 17:28 Uhr

Meiningen/Berlin (MH) – Das Meininger Staatstheater hat einen neuen Chordirektor: Ab der Spielzeit 2019/20 übernimmt Manuel Bethe die Position. Er trete die Stelle kurz nach seinem 30. Geburtstag an, teilte das Haus am Mittwoch mit.

Manuel Bethe

Manuel Bethe

Bethe hat an der Weimarer "Franz Liszt"-Musikhochschule Chordirigieren im Hauptfach sowie Orchesterdirigieren studiert. Seit 2017 war er als Assistent des Chordirektors beim Philharmonischen Chor und Extrachor am Theater Erfurt beschäftigt. 2018 übernahm er die Leitung des Kammerchores der TU Ilmenau.

Der bisherige Meininger Chordirektor Martin Wettges war zum Beginn der aktuellen Spielzeit in gleicher Position an die Norwegische Nationaloper Oslo gewechselt. Derzeit wird der Chor interimistisch von André Weiss geleitet.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Meininger Staatstheater

Link:

http://www.meininger-staatstheater.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge