"Die Frau ohne Schatten" an Wiener Staatsoper

25. Mai 2019 - 10:10 Uhr

Wien/Berlin (MH) – "Im Haus am Ring wurden nicht allzu viele bedeutende Meisterwerke zur Uraufführung gebracht", schreibt die Wiener Staatsoper selbst. Richard Strauss' "Die Frau ohne Schatten" von 1919 ist diesbezüglich eine der wenigen Ausnahmen. Zu seinem 150. Geburtstag am (heutigen) Samstag bringt das Haus eine Neuproduktion des Werkes auf die Bühne.

"Die Frau ohne Schatten"

"Die Frau ohne Schatten"

Regie führt der eher unbekannte Vincent Huguet. Das Sängerensemble hingegen ist handverlesen: Auf der Bühne stehen Stephen Gould (Der Kaiser), Camilla Nylund (Die Kaiserin), Evelyn Herlitzius (Die Amme), Sebastian Holecek (Geisterbote), Wolfgang Koch (Barak, der Färber) und Nina Stemme (Sein Weib, die Färberin). Die musikalische Leitung hat Christian Thielemann. Die Premiere wird live im Radio und im Internet sowie auf den Herbert von Karajan-Platz neben der Oper übertragen.

Am Sonntag lädt die Staatsoper zu einem Jubiläumskonzert rund um das Haus ein. Ensemblesänger und internationale Gastsolisten sowie das Orchester und der Chor der Wiener Staatsoper präsentieren ein Programm quer durch die Opernliteratur – von "Dich teure Halle…" aus Wagners "Tannhäuser" mit Nina Stemme über "Fin ch’an dal vino" ("Champagnerarie") aus Mozarts "Don Giovanni" mit Erwin Schrott und das Duett "Già nella notte densa" aus Verdis "Otello" mit Roberto Alagna und Aleksandra Kurzak bis zum Gefangenenchor "Va, pensiero" aus "Nabucco" vom selben Komponisten. Das Konzert unter freiem Himmel ist für alle Besucher bei freiem Eintritt zugänglich.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Jubiläumskonzert der Wiener Staatsoper ohne Kaufmann
(22.05.2019 – 15:11 Uhr)

Rekordträchtiger Applaus und legendärer Proteststurm – 150 Jahre Wiener Staatsoper (Porträt)
(25.05.2019 – 10:20 Uhr)

Weitere Artikel zur Wiener Staatsoper

Link:

https://www.wiener-staatsoper.at

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge