Anzeige

Anzeige

Dominique Meyer wird 2021 Intendant der Mailänder Scala

28. Juni 2019 - 21:25 Uhr

Mailand/Berlin (MH) – Der Franzose Dominique Meyer wird neuer Intendant der Mailänder Scala. Das berichtete die Tageszeitung "La Repubblica" (Online) am Freitagabend unter Berufung auf Mailands Bürgermeister Giuseppe Sala. Der Verwaltungsrat habe mit acht Ja-Stimmen bei einer Nein-Stimme für die Ernennung votiert.

Dominique Meyer

Dominique Meyer

Meyer soll im Sommer 2021, ein Jahr nach Ablauf seiner Amtszeit als Direktor der Wiener Staatsoper, die Nachfolge von Alexander Pereira antreten. Dessen im Februar 2020 auslaufender Vertrag wurde bis Juni 2021 verlängert.

Der Österreicher Pereira leitet die Scala seit September 2014. Er wollte eigentlich bis 2022 im Amt bleiben. Als sein Vertrag zunächst nicht verlängert werden sollte, gab es Proteste. So sagte die Mezzosopranistin Cecilia Bartoli ihre Mitwirkung an einer Opernproduktion des Teatro alla Scala ab.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(ck/wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Mailänder Scala

Links:

https://milano.repubblica.it

http://www.teatroallascala.org

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge