Klassik am Odeonsplatz erwartet 16.000 Besucher

13. Juli 2019 - 10:00 Uhr

München/Berlin (MH) – Münchner Musikfans zieht es an diesem Wochenende zu "Klassik am Odeonsplatz". Zu den beiden Open-Air-Konzerten werden insgesamt 16.000 Besucher erwartet. Am (heutigen) Samstag tritt das Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks unter der Leitung von Alan Gilbert auf. Gast ist die Sopranistin Renée Fleming. Auf dem Programm stehen Tschaikowskys 5. Symphonie sowie Werke von Erich Wolfgang Korngold, Leonard Bernstein und anderen. (Meldung 23:04 Uhr"Klassik am Odeonsplatz" kämpft mit Regenknistern)

Klassik am Odeonsplatz

Klassik am Odeonsplatz

Am Sonntag präsentieren die Münchner Philharmoniker und ihr Chefdirigent Valery Gergiev ein reines Beethoven-Programm. Pianist Daniil Trifonov interpretiert das Klavierkonzert Nr. 5. Zudem erklingen die Ouvertüre zu "Coriolan" und die Symphonie Nr. 5.

Beide Konzertabende sind ausverkauft. Sie werden jeweils ab 20:15 Uhr live auf br-klassik.de sowie im BR Fernsehen (Samstag) beziehungsweise auf ARD-alpha (Sonntag) übertragen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

"Klassik am Odeonsplatz" kämpft mit Regenknistern
(13.07.2019 – 23:04 Uhr)

Link:

http://www.klassik-am-odeonsplatz.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge