Klassik am Dom – Martin Grubinger: Heimspiel 4.0

24. August 2019 - 10:30 Uhr

Samstag, 24. August 2019 / 21:55 – 00:00 Uhr
3sat

Konzert (Österreich 2019, Erstausstrahlung) Sein "Heimspiel 4.0" am 4. Juli 2019 unter freiem Himmel vor dem Linzer Mariendom stellte Multi-Percussionist Martin Grubinger unter das Motto "Von John Williams bis Bach".

Martin Grubinger bei Klassik am Dom

Martin Grubinger bei Klassik am Dom

Mit John Williams interpretiert Martin Grubinger berühmte Filmmusiken wie die zu "Star Wars", "E.T." oder "Indiana Jones". Sie verpassen diesen den traditionellen Percussive-Planet-Sound, gewürzt mit einer Mischung aus Funk und Fusion bis zu Salsa, Rock und Pop. Außerdem begibt sich Martin Grubinger mit "Rituals" auf die Spurensuche nach den Wurzeln des einmaligen Komponisten Igor Strawinsky und seinem wohl berühmtesten Werk "Le Sacre du Printemps".

Ebenfalls auf dem Programm stand an diesem Abend eine musikalische Reminiszenz an Johann Sebastian Bach. "Seine Musik wird ganz klar und pur im Innenraum des Linzer Doms zu hören sein, und gleichzeitig werden wir diesen 'Improvisateur' auch in einer ganz anderen Klangsprache feiern und hochleben lassen. Bach im Original, Bach neu interpretiert, Bach improvisiert, Bach atomisiert!", erklärte Martin Grubinger.

(pt/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

https://www.klassikamdom.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge