"Neue Stimmen" 2011 mit 1400 Bewerbungen aus aller Welt

21. April 2011 - 16:03 Uhr

Nicht weniger als 1.422 Nachwuchskünstler haben sich für den Internationalen Gesangswettbewerb "Neue Stimmen" 2011 beworben. Die Vorauswahlen beginnen am 29. April in Toronto, wie die Bertelsmann-Stiftung am Mittwoch mitteilte. Die nächsten Termine sind in Wien, New York, Chicago und Yokosuka (Japan) angesetzt, gefolgt von 20 weiteren Orten weltweit. In Deutschland finden drei Runden statt: Berlin (7.-8. Juni), Düsseldorf (9.-11. Juni) und München (12.-13. Juni). Bis Ende August werden die Vorauswahlen abgeschlossen sein.

Plakat: Bertelsmann-Stiftung

Bei diesen 14. "Neuen Stimmen" kommen mehr als ein Drittel der Bewerber aus asiatischen Ländern, davon 201 aus China und 169 aus Südkorea. Aus Deutschland nehmen 141 Kandidaten teil, aus Russland 116 und aus den USA 112. Aus Mittel- und Südamerika haben sich 103 Sängerinnen und Sänger qualifiziert, viele auch aus Australien, Neuseeland und Afrika.

Jurymitglied Brian Dickie wird sämtliche Vorauswahltermine wahrnehmen. Dadurch soll bei der Beurteilung ein gleichbleibendes Niveau sichergestellt werden. Der Generaldirektor des Chicago Opera Theater wird in seinem eigenen Internet-Blog jeweils aktuell seine Erlebnisse schildern.

Bei dem Gesangswettbewerb "Neue Stimmen" werden technisches Können, musikalische Gestaltung, Stimmqualität sowie künstlerische Persönlichkeit und Präsenz gleichrangig bewertet. Von allen Teilnehmern können sich nur etwa 40 für die Endrunde qualifizieren. Diese findet vom 16. bis 22. Oktober 2011 in Gütersloh statt. Juryvorsitzender ist Dominique Meyer, der Intendant der Wiener Staatsoper. Der 1. Preis ist mit 15.000 Euro dotiert.

Die vorangegangenen Wettbewerbe "Neue Stimmen" haben bereits zahlreiche junge Künstler auf ihrem Karriere-Weg unterstützt, darunter Vesselina Kasarova, René Pape, Nathalie Stutzmann, Noëmi Nadelmann, Roman Trekel, Hanno Müller-Brachmann, Melanie Diener, Dietrich Henschel, Michael Volle, Angelika Kirchschlager, Anna Samuil, Maxim Mironov, Marina Rebeka, Julia Novikova und Christiane Karg.

(wa)

http://www.neue-stimmen.de/

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge