Anzeige

Anzeige

Junge Geiger bei Louis Spohr Wettbewerb erfolgreich

01. November 2019 - 17:24 Uhr

Weimar/Berlin (MH) – Beim 9. Internationalen Louis Spohr Wettbewerb für Junge Geiger sind neun Preisträger ermittelt worden. In der Alterskategorie I (bis 14 Jahre) gewann die 13-jährige Deutsche Maya Wichert, teilte die veranstaltende Musikhochschule Weimar am Freitag mit. Bei den 15- bis 17-Jährigen (Kategorie II) setzte sich die Südkoreanerin Haewon Lim (15) durch. In der Kategorie III (18 bis 20 Jahre) war der US-Amerikaner Phoenix Avalon (18) erfolgreich.

Maya Wichert, Louis Spohr Wettbewerb

Maya Wichert, Louis Spohr Wettbewerb

Zweite Preise errangen der Schweizer Raphael Nussbaumer (13), die Belgierin Pauline van der Rest (15) und der 17-jährige Tassilo Probst aus München. Den jeweils dritten Preis erhielten Fiona Khuong-Huu (12, USA), Anatol Toth (16, Schweiz) und Taichi Miyamoto (20, Japan).

Die Preisträger spielen am Samstag in der Weimarhalle solistisch mit der Staatskapelle Weimar unter der Leitung von Nicolás Pasquet. Zu dem Leistungsvergleich waren 71 Teilnehmer aus 18 Ländern angereist.

Der Louis Spohr Wettbewerb wurde 1990 gegründet und findet alle drei Jahre statt. Über die Preisvergabe entscheidet eine zehnköpfige, internationale Jury unter Vorsitz von Violinprofessor Friedemann Eichhorn.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum Louis Spohr Wettbewerb

Link:

http://www.hfm-weimar.de/spohr

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge