Anzeige

Anzeige

MDR-Rundfunkchor: Arman wird Ehrendirigent

12. November 2019 - 18:34 Uhr

Leipzig/Berlin (MH) – Howard Arman wird Ehrendirigent des MDR-Rundfunkchores. Wie der Mitteldeutsche Rundfunk am Dienstag mitteilte, findet die Ernennung am kommenden Freitag im Rahmen des 50. "Nachtgesang"-Konzerts statt. Der Engländer ist der erste Dirigent, dem diese Ehrung verliehen wird.

Howard Arman

Howard Arman

Arman prägte den MDR-Rundfunkchor von 1998 bis 2013 als Künstlerischer Leiter. 2004 rief er den "Nachtgesang" ins Leben. Das Konzertformat am Freitagabend um 22:00 Uhr wurde schnell zum Publikumsmagneten. Die Reihe wird vom jetzigen Chefdirigenten Risto Joost und zahlreichen Gastdirigenten fortgeführt.

Bei der Jubiläumsausgabe dirigiert Arman Werke von Holst, Traiger und Carter sowie ein eigenes Werk. Das Konzert in der Leipziger Peterskirche wird als Video-Livestream auf www.mdr-klassik.de übertragen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zum MDR Rundfunkchor

Link:

http://www.mdr.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge