Anzeige

Anzeige

Bühne der Düsseldorfer Oper unter Wasser

26. November 2019 - 10:44 Uhr

Düsseldorf/Berlin (MH) – Im Bühnenbereich der Düsseldorfer Rheinoper ist am Montagabend Wasser ausgetreten. Die alarmierte Feuerwehr konnte die betreffende Leitung innerhalb weniger Minuten abstellen, teilte die Feuerwehr Düsseldorf am Dienstagmorgen mit. Das Wasser sei auch in Räume unter der Bühne geflossen, habe aber nur wenige Zentimeter hoch gestanden. Bis zu 36 Einsatzkräfte seien über rund drei Stunden mit der Beseitigung des Wassers beschäftigt gewesen.

Oper Düsseldorf

Oper Düsseldorf

Die genaue Ursache des Wasseraustritts sei noch nicht geklärt und müsse geprüft werden. Über die Schadenssumme oder eine Beeinträchtigung des Spielbetriebs konnte die Feuerwehr zunächst keine Angaben machen. Am Montag und Dienstag standen keine Vorstellungen auf dem Spielplan.

Im anderen Haus der Deutschen Oper am Rhein, dem Theater Duisburg, hatten sich Anfang April rund 80.000 Liter Wasser über die Bühne ergossen. Ursache war ein Defekt an der Sprinkleranlage. Auch die Unterbühne und die technischen Aufzüge waren betroffen. Mehrere Vorstellungen mussten abgesagt werden. Ende Mai wurde der Spielbetrieb wieder aufgenommen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Duisburger Opernhaus vor eingeschränktem Neustart
(21.05.2019 – 17.37 Uhr)

Weitere Artikel zur Deutschen Oper am Rhein

Links:

https://www.operamrhein.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge