"Figaros Hochzeit" aus Stuttgart im Livestream

21. Dezember 2019 - 10:31 Uhr

Stuttgart/Berlin (MH) – Wolfgang Amadeus Mozarts "Le nozze di Figaro" hat am 1. Dezember Premiere an der Staatsoper Stuttgart gefeiert. Die Vorstellung am (heutigen) Samstag überträgt das Haus als kostenlosen Livestream ab 19:00 Uhr unter ➜ https://www.oper-stuttgart.de/service/live/.

"Le nozze di Figaro"

"Le nozze di Figaro"

Regisseurin Christiane Pohle gibt nach mehreren Arbeiten am Staatsschauspiel Stuttgart ihr Hausdebüt an der Staatsoper Stuttgart. Die musikalische Leitung hat Roland Kluttig, der künftige Chefdirigent der Oper Graz.

Nahezu alle Partien sind mit Solisten aus dem Stuttgarter Sängerensemble besetzt. Viele von ihnen geben ihre Rollendebüts: Michael Nagl in der Titelparte, Esther Dierkes als Susanna und Johannes Kammler als Graf Almaviva. Erstmals zu Gast an der Staatsoper Stuttgart ist Sarah-Jane Brandon als Gräfin. Diana Haller singt Cherubino. In weiteren Rollen sind etwa Helene Schneiderman (Marcellina) und Heinz Göhrig (Basilio) zu erleben.

Zehn Minuten vor Beginn der Vorstellung begrüßt Intendant Viktor Schoner die Zuschauer. Chefdramaturg Ingo Gerlach gibt eine kurze Einführung. Der Stream ist mit deutschen Untertiteln versehen.

Trailer:

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Oper Stuttgart

Link:

https://www.staatsoper-stuttgart.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge