Anzeige

Anzeige

Alan Gilbert wird Musikdirektor der Royal Swedish Opera

16. Januar 2020 - 14:00 Uhr

Stockholm/Berlin (MH) – Der Chefdirigent des NDR Elbphilharmonie Orchesters, Alan Gilbert, wird zusätzlich Musikdirektor der Royal Swedish Opera. Den Posten in Stockholm wird der US-Amerikaner im Frühjahr 2021 antreten, wie das Haus am Donnerstag mitteilte. Intendantin Birgitta Svendén nannte seine Berufung einen großen Erfolg: "Alans Engagements an unserem Haus in den vergangenen Jahren waren für unser Publikum und alle Beteiligten Höhepunkte und außergewöhnliche künstlerische Erfahrungen", sagte sie.

Alan Gilbert und Birgitta Svendén

Alan Gilbert und Birgitta Svendén

Dem Stockholmer Publikum ist Gilbert bereits aus seiner Zeit als Chefdirigent des Royal Stockholm Philharmonic Orchestra von 2000 bis 2008 bekannt. 2012 gab er mit Richard Wagners "Lohengrin" sein Debüt an der Royal Swedish Opera. "Ich habe viele schöne Erinnerungen an die Arbeit mit diesen wunderbaren Sängern und Musikern", sagte der Dirigent zu seiner Ernennung. Er freue sich besonders, "wieder in die Live-Musikszene meiner neuen Heimatstadt zurückzukehren". Zu seinem Amtsantritt wird Gilbert eine Neuproduktion von Wagners "Die Meistersinger von Nürnberg" dirigieren.

Gilbert leitet seit September 2019 das NDR Elbphilharmonie Orchester. Zuvor war er acht Jahre lang Musikdirektor des New York Philharmonic Orchestra, als erster gebürtiger New Yorker in der Geschichte des Klangkörpers. In den vergangenen Jahren hat er zahlreiche Opernproduktionen dirigiert, unter anderem an der Mailänder Scala, der Metropolitan Opera New York, der Oper Zürich und der Semperoper Dresden.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu Alan Gilbert

Link:

https://www.operan.se

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge