Rademann verlängert bei Stuttgarter Bachakademie

25. Februar 2020 - 20:42 Uhr

Stuttgart/Berlin (MH) – Der Akademieleiter der Internationalen Bachakademie Stuttgart, Hans-Christoph Rademann, bleibt weitere vier Jahre im Amt. Der Dirigent und Spezialist für Alte Musik habe seinen Vertrag bis 2024 verlängert, teilte die Akademie am Dienstag mit.

Hans-Christoph Rademann

Hans-Christoph Rademann

Der gebürtige Dresdner leitet die Akademie seit 2013. "Meine Stuttgarter Tätigkeit bei der Bachakademie ist für mich inspirierend und beflügelnd, sie weiter fortsetzen zu können, eine große Freude und Ehre", erklärte der 54-Jährige.

Mit der Entscheidung für ein eigenes Barockorchester und einen nach aufführungspraktischen Kriterien zusammengestellten Chor sowie dem federführend von Rademann initiierten Musikvermittlungsprojekt BachBewegt! habe die Bachakademie einen neuen Weg eingeschlagen, hieß es in der Mitteilung. In der kommenden Amtsperiode stünden zukunftsweisende Neuerungen an. Unter anderem wurde das Musikfest Stuttgart neu konzipiert.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Katrin Zagrosek wird Intendantin der Bachakademie
(07.12.2017 – 14:18 Uhr)

Weitere Artikel zur Bachakademie Stuttgart

Link:

http://www.bachakademie.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: ,
Print Friendly
Andere Beiträge