Salzburger Festspiele 2019: Bernard Haitink dirigiert die Wiener Philharmoniker

14. März 2020 - 10:10 Uhr

Samstag, 14. März 2020 / 20:15 – 22:05 Uhr
3sat

Konzert (Österreich 2019, Erstausstrahlung) Der 90-jährige Dirigent Bernard Haitink trat 2019 ein letztes Mal mit den Wiener Philharmonikern bei den Salzburger Festspielen auf. Es war ein Abschiedskonzert. Das Publikum dankte dem Niederländer mit tosendem Applaus und Standing Ovations.

Bernard Haitink und die Wiener Philharmoniker

Bernard Haitink und
die Wiener Philharmoniker

Haitink sieht sich als Diener der Musik, dirigiert ohne Show, mit knappen Bewegungen, dezenten Gesten oder mit bloßem Augenkontakt. Im Laufe seiner Karriere dirigierte er die renommiertesten Orchester der Welt, die Wiener Philharmoniker erstmals 1972. Seit damals stand der Niederländer mehr als 100 Mal am Pult des weltberühmten Orchesters. Bei seinem Abschiedskonzert im Großen Festspielhaus wurde er zum Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker ernannt. 27 Jahre war er Chefdirigent des Royal Concertgebouw-Orchestra in Amsterdam, 14 Jahre leitete Haitink das Royal Opera House in London. Haitink wurde mit zahlreichen Preisen und Ehrentiteln ausgezeichnet.

Für sein letztes Konzert in Salzburg hat Bernard Haitink zwei besondere Werke ausgesucht: Beethovens 4. Klavierkonzert aus dem Jahr 1805 zählt zu Beethovens reifen und bedeutendsten Werken. Schon Robert Schumann pries das Stück als "Beethovens vielleicht größtes Klavierkonzert". Die Begeisterung hält bis heute an. Gleiches gilt für die Sinfonie Nr. 7 von Anton Bruckner. Mit ihr gelang dem österreichischen Komponisten im Alter von 60 Jahren sein erster Welterfolg.

Solist ist der US-amerikanische Pianist Emanuel Ax.

(pt/MH)

Mehr zu diesem Thema:

Haitink nun Ehrenmitglied der Wiener Philharmoniker
(28.08.2019 – 14:19 Uhr)

Weitere Artikel zu Bernard Haitink

Weitere Artikel zu den Wiener Philharmonikern

Link:

http://www.wienerphilharmoniker.at

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge