Plácido Domingo positiv auf Coronavirus getestet

22. März 2020 - 19:15 Uhr

Madrid/Berlin (MH) – Der spanische Opernsänger Plácido Domingo ist positiv auf das neuartige Coronavirus getestet worden. "Ich halte es für meine moralische Pflicht Ihnen mitzuteilen, dass ich positiv auf Covid-19, das Corona-Virus, getestet wurde", schrieb der 79-Jährige am Sonntag auf seiner Facebook-Seite. Er habe sich wegen Fieber und Husten testen lassen. "Meine Familie und ich sind alle in Selbstisolation, solange dies als medizinisch notwendig erachtet wird", erklärte der Künstler. Derzeit seien alle bei guter Gesundheit.

Plácido Domingo

Plácido Domingo

Domingo appellierte an alle, äußerst vorsichtig zu sein. Man solle die grundlegenden Richtlinien befolgen, um die Ausbreitung des Virus zu verhindern. Dazu zählte er, dass man sich häufig die Hände wäscht, mindestens zwei Meter Abstand zu anderen Menschen hält und nach Möglichkeit zu Hause bleibt. "Gemeinsam können wir dieses Virus bekämpfen und die aktuelle weltweite Krise stoppen, so dass wir hoffentlich sehr bald zu unserem normalen Alltag zurückkehren können", schrieb er weiter.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum ➜ Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu Placido Domingo

Link:

https://www.placidodomingo.com

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge