Anzeige

Anzeige

Entscheidung über Stuttgarter Opernsanierung verschoben

01. April 2020 - 18:11 Uhr

Stuttgart/Stuttgart (MH) – Die Entscheidung über die Sanierung der Stuttgarter Staatsoper wird in das kommende Jahr verschoben. "Die Corona-Krise zwingt uns leider zu Anpassungen unseres Zeitplanes", sagte die baden-württembergische Kunstministerin Theresia Bauer (Grüne) am Mittwoch. Bislang war die Grundsatzentscheidung des Gemeinderates noch vor der Sommerpause 2020 vorgesehen. Zuvor sollten ein Bürgerforum zur Sanierung des Opernhauses sowie das Preisgericht für den Wettbewerb zur Bundesstraße 14 stattfinden. Beide Veranstaltungen können aktuell nicht realisiert werden, sollen aber möglichst im Herbst nachgeholt werden. Wegen der Oberbürgermeisterwahl im November sei der Beschluss zur Opernsanierung erst 2021 zu erwarten.

Opernhaus Stuttgart

Opernhaus Stuttgart

"Die Verschiebung ist schmerzhaft", sagte Stuttgarts Oberbürgermeister Fritz Kuhn (Grüne). Das ändere nichts an der Notwendigkeit, den Littmann-Bau von Grund auf zu sanieren und zukunftsfähig zu machen. "Die Sanierung des Opernhauses bleibt richtig und wichtig für die Kulturstadt Stuttgart und das ganze Land." Kuhn und Bauer warben um Verständnis für die Verschiebung. "Sobald aber die Voraussetzungen vorliegen, wollen wir in Abstimmung mit dem Verwaltungsrat die weiteren Planungsschritte in die Wege leiten, um trotz der Verzögerungen notwendige Vorbereitungsarbeiten anzugehen", erklärte die Kunstministerin. Die Generalsanierung des Opernhauses sei jetzt so dringlich wie vor der Corona-Krise. "Gerade in diesen Wochen der erzwungenen Auszeit merken wir, wie sehr wir die Kultur vermissen", betonte Bauer.

Diskutiert werden derzeit die Sanierung der Oper und der Bau einer Übergangsspielstätte. Die Bauarbeiten sollen fünf Jahre bis sieben Jahre dauern und nicht vor 2025 beginnen. Stadt und Land als Träger der Staatstheater übernehmen die Kosten zu gleichen Teilen. Damit ist zusätzlich auch die Entscheidung des Stuttgarter Gemeinderats und des Landtags notwendig. Der Verwaltungsrat der Württembergischen Staatstheater wollte sich nach den bisherigen Planungen am 20. Juli 2020 mit dem Thema beschäftigen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa, mit dpa)

Mehr zu diesem Thema:

Entscheidung über Stuttgarter Opernsanierung wohl später
(30.03.2020 – 18:17 Uhr)

Weitere Artikel zur Sanierung der Oper Stuttgart

Weitere Artikel zur Oper Stuttgart

Links:

➜ https://www.stuttgart.de

https://www.staatsoper-stuttgart.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge