Bonner Beethovenfest bekommt neuen Intendanten

04. Mai 2020 - 22:21 Uhr

Bonn/Berlin (MH) – Der Cellist und Kulturmanager Steven Walter soll ab 1. November 2021 neuer Intendant des Bonner Beethovenfests werden. Das beschloss der Aufsichtsrat der Internationalen Beethovenfeste Bonn gGmbH am Montag. Gleichzeitig verlängerte das Gremium die Intendanz von Nike Wagner bis zum 31. Oktober 2021.

Beethovenfest Bonn

Beethovenfest Bonn

Zudem wurde das diesjährige Beethovenfest wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Es soll stattdessen im Zeitraum vom 20. August bis zum 10. September 2021 stattfinden. Ob alle für 2020 unter dem Motto "Auferstehn, ja auferstehn" geplanten Veranstaltungen verschoben werden können, sei noch nicht absehbar.

Der Bestellung des neuen Intendanten muss noch der Bonner Stadtrat am 7. Mai zustimmen. Der Kulturausschuss befasst sich mit der Personalie am 26. Mai, der Finanzausschuss am 3. Juni. Walter steht ab 1. Juli 2020 für die Vorbereitung seiner Intendanz zur Verfügung. 2022 verantwortet er erstmals das Beethovenfest.

"Wir sichern auf diese Weise die Kontinuität der Beethovenfeste", sagte Oberbürgermeister Ashok Sridharan, der dem Aufsichtsrat vorsitzt. "Ich danke Frau Professor Wagner, dass sie der Fortsetzung ihrer qualitätvollen Arbeit zugestimmt hat, bis die Intendanz in neue Hände übergeht." Walter werde in der Zeit seiner Intendanz neue Akzente setzen: "Auf diese neuen Ansätze darf sich Bonn freuen. Ich bin überzeugt, dass wir mit Steven Walter einen hochengagierten, kreativen und innovationsfreudigen Intendanten bekommen, der im Geiste Beethovens das Genre Klassik weiterdenkt", so Sridharan.

Der 1986 geborene Walter ist derzeit künstlerischer Leitung und Geschäftsführer der Festival- und Produktionsplattform "Podium" in Esslingen.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Bonner Beethovenfest steigert Auslastung
(29.09.2019 – 20:46 Uhr)

Weitere Artikel zum Beethovenfest Bonn

Link:

http://www.beethovenfest.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge