Ravenna Festival 2020 findet statt

22. Mai 2020 - 18:18 Uhr

Ravenna/Berlin (MH) – Das Musikfestival im norditalienischen Ravenna kann in diesem Jahr stattfinden. Beim Eröffnungskonzert am 21. Juni dirigiert Riccardo Muti das mehr als 60-köpfige Luigi Cherubini Jugendorchester, teilten die Veranstalter am Freitag mit. Solistin in der Festung Rocca Brancaleone ist die Sopranistin Rosa Feola.

Riccardo Muti

Riccardo Muti

Bis zum 30. Juli soll es bis zu 40 Konzerte und andere Aufführungen geben. Das genaue Programm der 31. Festivalausgabe werde in den nächsten Tagen veröffentlicht, hieß es. Zum Schutz vor dem Coronavirus, von dem Italien besonders stark betroffen ist, würden nur jeweils 250 Zuschauer zugelassen.

Das Ravenna Festival wurde 1990 von Cristina Mazzavillani Muti, der Frau des Dirigenten, ins Leben gerufen. Das erste Konzert fand ebenfalls in Rocca Brancaleone statt und stand unter der Leitung von Riccardo Muti. Die Rückkehr an diesen Ort unter den aktuellen Umständen werde "ein wichtiger und emotionaler Moment für alle Italiener sein, nicht zuletzt für die eng verbundene Ravenna-Gemeinschaft, für die das Festival eine wesentliche Rolle in ihrem Leben gespielt hat", erklärten die Veranstalter.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Link:

http://www.ravennafestival.org

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge