Anzeige

Anzeige

Beethoven Reloaded

21. Juni 2020 - 10:10 Uhr

Sonntag, 21. Juni 2020 / 15:30 – 16:25 Uhr
ARTE

Dokumentation (Deutschland 2020, Erstausstrahlung) Ludwig van Beethoven ist weit mehr als nur ein Inbegriff europäischer Kultur: Seine Musik ist Bestandteil einer zeitlosen Weltkultur, die keine Grenzen kennt. Die Spannbreite reicht vom simplen Wiedererkennungseffekt in Jingles, Handytönen, Werbespots und Ähnlichem bis zur symbolischen Überhöhung in öffentlichen politischen Appellen, die sich zum Beispiel auf die humanistische Botschaft der 9. oder die Naturliebe in der 6. Symphonie berufen.

Dirigent Omer Meir Wellber

Dirigent Omer Meir Wellber

Welcher Mensch steckt hinter diesem unglaublichen musikalischen Ausdrucksreichtum, dessen Fülle noch in 500 Jahren nicht ausgeschöpft sein wird? Was macht den Mythos Beethoven aus und warum wirkt er bis heute? Die Dokumentation "Beethoven Reloaded" stellt solche Fragen und bringt das unerschöpfliche Potential des Komponisten allen Menschen nahe, vom interessierten Laien bis zum musikalischen Spezialisten.

Die wesentlichen biografischen Fakten, seine politischen Überzeugungen und der musikalische wie auch zeitgeschichtliche Kontext von Beethovens Schaffen bilden den roten Faden eines facettenreichen Porträts. Um die Universalität des Komponisten zu erforschen, nimmt der Film den Zuschauer mit auf eine Reise um die Welt, wo viele, oft junge Menschen verschiedener Gesellschafts- und Berufsschichten und mit unterschiedlichsten Bildungshintergründen ihre Liebe zu Beethoven ausdrücken.

(pt/MH)

Die Sendung ist auch hier zu sehen:

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum ➜ Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge