Anzeige

Anzeige

Hornistin Sarah Willis führt Klassik-Charts an

18. August 2020 - 13:43 Uhr

Baden-Baden/Berlin (MH) – Die CD "Mozart y Mambo" von Sarah Willis, Hornistin der Berliner Philharmoniker, ist direkt auf Platz eins der deutschen Klassik-Charts eingestiegen. Der Spitzenreiter des Vormonats, "Otello" von Jonas Kaufmann, fiel auf den fünften Rang, teilte GfK Entertainment am Dienstag mit. Auf dem zweiten bzw. dritten Platz hielten sich Igor Levit mit Beethovens "Complete Piano Sonatas" und Jay Alexander mit seiner Gesangbuch-CD "Du meine Seele, singe …".

Sarah Willis

Sarah Willis

Ludwig van Beethoven prägt weiterhin die Top 20. Aktuell finden sich acht Alben mit Kompositionen des Jubilars in der Hitliste, darunter "Beethoven – Brahms (Live)" von Pianist Grigory Sokolov auf Rang vier.

Die Offiziellen Deutschen Klassik-Charts werden von GfK Entertainment monatlich im Auftrag des Bundesverbandes Musikindustrie ermittelt. Basis der Hitliste bilden die Verkaufsdaten von 2.800 Einzelhändlern.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zu den Klassik-Charts

Link:

http://www.gfk-entertainment.com

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge