Anzeige

Anzeige

Galakonzert zur Wiedereröffnung der Staatsoper Prag

15. November 2020 - 10:00 Uhr

Sonntag, 15. November 2020 / 17:40 – 18:25 Uhr
ARTE

Musik (Tschechische Republik 2020, Erstausstrahlung) Es wurde restauriert, renoviert und poliert: Nach knapp dreijähriger Generalsanierung erstrahlte die Staatsoper Prag am 5. Januar 2020 in neuem Glanz. Zur Wiedereröffnung gab es ein Galakonzert mit Werken von Komponisten wie Wagner, Krása und Martinů, die dem Haus besonders verbunden waren. Karl-Heinz Steffens dirigiert das Orchester und den Chor der Staatsoper, Solisten sind die Sopranistin Lise Davidsen und der Tenor Pavel Černoch.

Galakonzert in der Staatsoper Prag

Galakonzert in der Staatsoper Prag

Kurze Dokumentationsteile zwischen den Musikstücken lassen die Vergangenheit lebendig werden: eine Skizze der Situation Prags im 19. Jahrhundert, die Entwicklung der Theater und das Zusammenwirken deutscher und tschechischer Künstler in Prag seit dem Ersten Weltkrieg.

Auch die dramatische Lage während des Zweiten Weltkrieges und die Jahrzehnte bis hin zum Berliner Mauerfall werden beleuchtet. Dabei wird klar, dass die Staatsoper stets die gleiche Botschaft hatte: Werte zu pflegen und für Frieden und Freiheit einzustehen. Dafür setzt sich auch der 2019 ernannte deutsche Musikdirektor Karl-Heinz Steffens ein. Er zählt zu den herausragenden Dirigenten seiner Generation und hat sich sowohl im sinfonischen Bereich als auch in der Opernwelt einen einzigartigen Ruf erworben. Dies zeigt er nun an der Staatsoper Prag. Durch sein Engagement, eine europäische Sängerriege für dieses besondere Galakonzert zu verpflichten, unterstützt er das völkerverbindende Anliegen.

(pt/MH)

Die Sendung ist auch auf ➜ ARTE Concert zu sehen (verfügbar in D / A / CH bis 13.05.2021).

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Staatsoper Prag

Link:

http://www.narodni-divadlo.cz/en/state-opera

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum ➜ Copyright

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge