Anzeige

Anzeige

Adventskonzert der Staatskapelle Dresden ohne Publikum

23. November 2020 - 18:31 Uhr

Dresden/Berlin (MH) – Das ZDF-Adventskonzert der Sächsischen Staatskapelle wird in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ohne Publikum aufgezeichnet. Das teilte das Orchester am Montag mit. Bei dem Konzert in der Dresdner Frauenkirche gibt der italienische Dirigent Antonello Manacorda sein Debüt am Pult der Staatskapelle. Die Ausstrahlung ist für den ersten Adventssonntag, 29. November, ab 17:55 Uhr vorgesehen.

"Adventskonzert aus Dresden"

"Adventskonzert aus Dresden"

Auf dem Programm stehen Werke unter anderem von Johann Sebastian Bach, Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart und Giuseppe Verdi. Solisten sind die russische Sopranistin Aida Garifullina und deutsche Tenor Daniel Behle. Beteiligt sind auch der Kammerchor der Frauenkirche und das Blechbläserensemble Semper Brass Dresden, das sich aus Musikern der Staatskapelle zusammensetzt.

Seit 2002 stimmt das ZDF jedes Jahr mit einem Konzert der Sächsischen Staatskapelle aus der Dresdner Frauenkirche auf die Adventszeit ein. Anfangs ging es auch darum, Spenden für den Wiederaufbau der im Zweiten Weltkrieg zerstörten Frauenkirche zu sammeln.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Artikel zur Staatskapelle Dresden

Link:

http://www.staatskapelle-dresden.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , , , , , ,
Print Friendly
Andere Beiträge