Anzeige

Anzeige

Eutiner Festspiele verstärken Geschäftsführung

30. März 2021 - 18:11 Uhr

Eutin/Berlin (MH) – Die Produktionsleiterin der Eutiner Festspiele, Anna-Luise Hoffmann, tritt in die Geschäftsführung des Festivals ein. Die gebürtige Berlinerin sei neben Falk Herzog als gleichfalls zeichnungsberechtigt im Handelsregister eingetragen worden, teilten die Veranstalter am Dienstag mit. Während Herzogs Schwerpunkte auf Verwaltung, Finanzen und Vertrieb liegen, ist Hoffmann in der Geschäftsführung vor allem für die Organisation der künstlerischen Arbeit zuständig.

Anna-Luise Hoffmann

Anna-Luise Hoffmann

"Ich bin froh, dass sich Frau Hoffmann bereit erklärt hat, noch mehr Verantwortung für die Festspiele zu übernehmen", sagte Herzog. Hoffmann betreut seit 2014 die Produktionen der Neuen Eutiner Festspiele, seit 2018 als Produktionsleiterin. Ihr Vertrag als Geschäftsführerin ist unbefristet.

Das Opernfestival im schleswig-holsteinischen Eutin findet seit 1951 jeweils im Sommer auf der Freilichtbühne im alten herzoglichen Schlossgarten statt. Seit 2011 wird es von der "Neuen Eutiner Festspiele gemeinnützige GmbH" veranstaltet.

© MUSIK HEUTE. Alle Rechte vorbehalten – Informationen zum Copyright

(wa)

Mehr zu diesem Thema:

Weitere Nachrichten

Links:

https://www.eutiner-festspiele.de

Mehr zu diesen Schlagwörtern: , ,
Print Friendly
Andere Beiträge